Datenschutzerklärung

Uns bei ImmoLiDo-Nbg ist und war stets ein verantwortungsbewußter Umgang mit Ihren Daten wichtig. Darum möchten wir Sie in einfachen Schritten über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten (*1).

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung (*3) auf dieser Website ist 

Sabine Kreiseler

Immobilienfachwirtin (IHK)

Bahnhofstr. 14

90559 Burgthann

0171-5157514

sk@immolido-nbg.de

 

Ihre personenbezogenen Daten werden auf verschiedenen Wegen erfasst. 

Zum einen übermitteln Sie diese selbst, z.B. durch eine Kontakt- oder E-Mailanfrage. Diese auf freiwilliger Basis übermittelten Daten werden zum Zwecke der Auftragsbearbeitung gespeichert und verarbeitet (*4) Sollte es für die Auftragserfüllung notwendig sein, werden die Daten an Dritte weitergeleitet (z.B. an den Notar, Bauträger, Vermieter...)

Zum anderne werden so genannte Server-Log-Dateien (*2) automatisch von Ihrem Browser übermittelt und vom Provider dieser Seite gespeichert.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten, andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wir verweisen hier auf die Datenschutzerklärung des Providers

https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

hin.

Natürlich haben Sie das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich gern an uns wenden. Unsere Daten finden Sie im Impressum.

Desweiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation via E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hierbei nicht möglich.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen und/oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Hierzu reicht eine formlose E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. 

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einem Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Eine direkte Übertragung an einen anderen Verantwortlichen kann nur verlangt werden, sofern dies technisch möglich ist.

 

Begriffsklärung:

 

(*1) Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wied eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychische, wirtschaftlichen, kulurellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

(*2) Server-Log-Dateien: Vom Provider automatisch gespeicherte Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt z.B. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Uhrzeit der Serveranfrage, Referrer URL, IP-Adresse, Hostname des zugreifenden Rechners.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit.B DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

(*3) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörte, Einrihtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedsstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche bzw. können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten vorgesehen werden.

(*4) Verarbeitung: Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatischer Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© immolido-nbg